Hurra, Elly und Mailo sind Eltern<3


Unser B Wurf ist am 07.01.2019 geboren 

Es sind 6 Welpen, jeder hat seine eigene Seite.


10.03.: Gestern haben uns die ersten 3 Welpen verlassen. Wir sind froh, dass alle so gut in ihren neuen Familien angekommen sind. Es gab nur positive Rückmeldungen. 

Heute zieht Bolero in seine neue Heimat. Bentley und Bounty bleiben uns noch erhalten. 


04.03.: Die letzte Woche bei Mama für die kleinen Mäuse. Am Wochenende werden die ersten Mäuse ausziehen. Die Welpen wiegen nun zwischen 5-6 Kilo und sind putzmunter.


27.02 wir sind nun schon in Woche 7. Die kleinen bewegen sich überall sicher und haben keine Scheu vor unbekannten Dingen. Elly stillt noch immer zwischendurch, wie beim letzten Wurf.

Die Babys wurden wieder gewogen und obwohl es mehr sind wie letztes mal, sind sie schwerer wie ihre "A" Geschwister. 


21.02. Die Welpen brauchen nun keine Unterlage mehr im Gehege..Die sind zuverlässig Sauber. Nun sind es noch etwas mehr wie 2 Wochen und dann müssen wir Abschied nehmen.


18.02.: Die Welpen wurden nun zum 3ten mal entwurmt.Bei schönem Wetter sind sie mehrere Std draußen im Garten und genießen es. 

Sie verrichten auch ihr Geschäft im Garten. Wir gehen nun mit Riesen Schritten Richtung Auszug,bei dem Gedanken werde ich ganz wehmütig. Gestern waren auch wieder die lieben Familien zu Besuch 


13.02.: Am Wochenende bekommen die kleinen wieder Besuch * freu und Wurmkur nr 3. Die Ahnentafeln sind beantragt und der Termin für die Wurfabnahme ist gemacht. Es ist ein lachendes und ein weinendes Auge..die Babys sind alle so toll und Elly ist so eine tolle Mama. Ich weiß aber, dass alle Welpen ein gutes zu Hause bekommen und das beruhigt mich sehr. 

 

12.02.: nun sind die Babys schon 5 Wochen und sie haben sich sehr gut entwickelt. Ab dieser Woche dürfen sie in den Garten und es gibt neue Einzelbilder von heute.


03.02.: die 2te Entwurmung haben die Babys gut überstanden, sowie den ersten Besuch von ihren netten Familien.  Es war ein schöner Samstag Nachmittag mit euch. 


01.02.: Die Kleinen Racker können nun welpenfutter zerkauen, was ein Bild das ist, wenn sie in der Schüssel hängen. Die Wurfkiste wurde abgebaut um mehr Platz zu schaffen, was gut angekommen ist. 

Die kleinen rennen nun schonmal durchs Wohnzimmer und erkunden mutig alles was so rumsteht. Am Samstag gibt es die 2te Wurmkur.


28.01.: Die Kleinen bekommen ihre Zähne, * freu..in 1-2 Tagen werden wir das eigentliche Welpenfutter anbieten. Wasser aus einem napf trinken alle schon. Am Samstag ist großer Besuchstag, wir freuen uns auf die Welpenfamilien. 


27.01.: die Babys laufen nun munter im Gehege umher, die Wurfkiste wird dann zum schlafen wieder aufgesucht. 2x am Tag bekommen die kleinen nun Hack, Haferflocken und ziegenmilch. 


25.01.: Die Babys haben gestern alle außerhalb der wurfbox vom Tellerchen gefressen. Mittlerweile wiegt jeder Welpe über 1 kilo. Die kleinen entdecken nun auch Spielzeug und sind zwischendurch mal wach, statt nur zu schlafen. 


23.01.: die Welpen machen riesige Schritte. Sie fressen seit 2 Tagen abends eine Fleischmahlzeit, natürlich nur eine kleine, damit werden sie besser satt für die Nacht und elly wird entlastet.

Meine kinder helfen fleißig beim füttern, so merken sie das kinder toll sind..also gleich 2 fliegen mit einer klappe .... die B-chen können schon viel besser laufen und reagieren auf meine Ansprache. Wenn ich in die Wurfkiste klopfe und rufe, kommen alle angewatschelt.  Sie benutzen alle schön die Unterlage zum Lösen, dass klappt prima. Wir haben keine Primadonna im wurf, alle sind immer noch durchweg einfach nur brav. 

 

19.01.: Die Babys werden heute Entwurmt. Bobby wiegt nun fast 1 Kilo, er wird ein Riese. 

Bentley hat fast die Äuglein auf und das als erster.

 

18.01.19: Die Babys haben jetzt endlich alle ihr Gewicht verdoppelt. Zwischen dem kleinen Bentley und unserem Moppel Bobby liegen 200gr, die sieht man zwar im Moment, aber in ein paar Wochen ist das vergessen. Bolero kann schon ein paar Schritte gehen. Am Wochenende gehen bestimmt die ersten äuglein auf und es gibt die erste Wurmkur für die zwerge...dann sind tatsächlich die ersten 2 wochen schon vorbei, aber wir sind froh, dass alles so komplikationslos gelaufen ist und alle wachsen. 

 

16.01.19: alles entspannd und friedlich an der Babyfront und dann heute morgen beim wiegen der schock...bella hat kaum zugenommen und Bentley auch nur 20 gramm...also bekommen die extra trinkzeit bei mama.

 

14.01.19: Juhu, die erste Woche ist gut überstanden. Gestern Abend haben wir den Babys zum ersten mal die Krallen gekürzt, damit elly keine unangenehmen Erinnerungen hat. In 1-2 Tagen ist das Gewicht verdoppelt. Elly hatte ja 2 Tage keine Milch und so müssen sie das erst aufholen.

 

13.01.19:Die Babys sind daran ihr Gewicht zu verdoppeln. Heute hatten wir Besuch von unserer lieben Freundin Carmen von den American-Saar-Collies. Carmen hatte die Kamera dabei. Vielen lieben Dank für die schönen Bilder. Elly hat sich sehr gefreut über den Besuch und hat freudig ein Lied gesungen. 

 

11.01.19: so elnen Wurf kann man haben:) wenn die kleinen weiter so brav bleiben, bin ich begeistert.Nachts schlafen zu könnnen ist ein Seegen, wenn auch neben der Wurfbox und mit Nachtlicht. Alle nehmen konstant zu. Die Jungs haben 100gr differenz, also der kleinste Bentley und der größte Bobby sind 100gr auseinander, aber in ein paar wochen merkt man davon nichts mehr. 

 

10.01.19..die 6 kleinen B-chen sind fit und wunderschön. Die kleinen nehmen ordentlich zu und man kann sich gar nicht satt sehen.

 

Die kleine Bounty sucht noch ihre Menschen. Alle andren sind Vergeben. Bereits jetzt ein dickes Danke an die Welpeneltern<3 ihr seid von Sekunde 1 dabei und mich rührt eure Vorfreude auf die kleinen Racker.

 

Elly geht es auch gut. Sie ist sehr lieb zu den kleinen und richtig stolz eine Mami zu sein.

 

...und da waren es 6 Kleine Langnasen. Alle fit und wunderschön. Jeder Welpe hat seine eigene Seite diesmal.

07.01.19: Bis jetzt hat Elly 5 Welpen geboren..es ist grade 02:11uhr <3 Wir sind noch mittendrin...bis jetzt 2 Buben und 3 Mädels. 

 

06.01.19: Tag 61<3 die Temperatur ist gesunken auf 36,6°, wir befinden uns in der Eröffnung der Geburt. Elly ist so eine souveräne Hündin. Sie sagt mir genau was sie braucht. Wir rechnen also heute oder die kommende Nacht mit Welpen. Daumen drücken ihr Lieben:-)

 

05.01.19: Tag 60..Joah, so langsam wird es spannend. Seit 2 Tagen hält uns die werdende Mama ganz schön auf Trab. Sie würde am liebsten in einen reinkrabbeln. Man muss sich mit in die wurfbox legen und senkwehen veratmen. Sie weiß einfach nicht mehr wie sie sich legen soll und man sieht ihr dann ihre Verzweiflung richtig an. Die Temperatur schwangt die letzten Tage immer nur minimal und fressen mag sie noch...also abwarten..Sie wartet auf den großen Auftritt.